Eingang zum Wildgehege Veldensteiner Forst

Herbstausflug

Wer kennt es nicht? Die Kinder kommen nach Hause, schmeißen gerade erst noch Kitatasche oder Ranzen in die Ecke und noch im Flug ertönt das schon wohlbekannte Jammern, Maulen und Stöhnen: „Mir ist soooooo langweilig.“

Tja ihr Lieben, heute nicht, denn heute bin ich vorbereitet! Wir machen einen Ausflug!

Habt ihr auch so kleine Nach-Draußen-Drängler und Möchte-Gern-Bespaßtwerder zuhause, die gefühlt keine Minute stillsitzen und selbst im Herbst nichts von Kuscheldecke, Sofa und Kakao wissen wollen? Dann ab mit euch in den Tierpark Pegnitz. Dort erwartet euch ein Waldausflug zum Sehen, Riechen, Hören und Anfassen.

mit einem lachenden Maennchen bemalter Stein

Werde zum Stonie

Wer kennt das nicht, es ist das schönste Wetter und ihr versucht vergeblich Eure Kids dazu zu bewegen an die frische Luft zu gehen. Das Schlimmste, was man ihnen dann auch noch vorschlagen könnte, wäre ein Spaziergang. In den meisten Fällen erntet man nur ein Augenverdrehen und Nullbockstimmung.

zwei Figuren aus Holz im Wald

Ausflugstipp: Walderlebnispfad

Nach und nach verfärben sich die Blätter in die verschiedensten Farben. Bei einem Spaziergang durch den Wald raschelt das Laub um meine Schuhe herum und ein paar Sonnenstrahlen fallen auf mein Gesicht. Ach, wie schön doch die Natur im Herbst ist! Das geht, aber bestimmt nicht nur mir so, sondern vielleicht auch euch. Deswegen habe ich heute eine sehr schöne Wanderung für euch.