Weihnachtsmarkt

Ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt

Zwei Dinge sind gestern passiert, die ich gerne mit euch teilen möchte. Wir waren gestern auf dem Weihnachtsmarkt. Es war wunderschön. Es roch nach diesem weihnachtsmarkt-typischen geheimnisvollen Duft.

gebastelte Karten mit getrockneten Blaettern

Herbstkarten basteln

Morgens, wenn ich aufstehe und in die Küche gehe, dann sehe ich vom Fenster aus einen großen Baum in wunderschönen herbstlichen Farben. Ich finde, dass der Tag so schon gut startet. Zurzeit versuche ich auch jeden Tag eine Runde spazieren zu gehen, da der Frühling und der Herbst meine Lieblingsjahreszeiten sind. Ich finde die Natur dann immer besonders schön, weil sich fast täglich etwas verändert: an dem einen Tag sind die Blätter noch etwas grün und am nächsten sind sie schon orange.

Dschungel

Reisen mit, Reisen für Kinder: Unser Sommer in Ecuador.

Diesen Sommer sind meine Familie und ich in Ecuador. Es ist das dritte Mal seit der Geburt unserer Tochter, dass wir als Familie hierher reisen. Unsere Tochter ist jetzt fünf.

gelbe Fluessigkeit in einem Glas mit Strohhalm

Buchtipp: Ein Sommer wie sprudelnde Limonade

Wünschen wir uns nicht alle, an einem gewissen Punkt im Leben, den Reset-Knopf zu drücken? Einfach noch einmal zu starten und dann beispielsweise nicht mehr als die Schüchterne und die, die so leise spricht gesehen zu werde, sondern als die, die man wirklich ist?

Biene auf einer blauen Blume

Oh nein, eine Biene!

Diesen Ausruf hört man im Sommer immer wieder. Meistens folgt ihm hektisches um sich schlagen bis hin zu panischem davonrennen. Oft neigen vor allem Kinder dazu in Hektik auszubrechen, wenn sich eine Biene nähert.

Wabe mit Bienen

Wer summt und brummt denn hier?

Nun ist die Natur vollständig aus dem Winterschlaf erwacht. Die Blumen blühen und die Bäume leuchten im frischen Grün. Überall summt und brummt es. Unteranderem beim Luitpoldplatz trifft man einige Insekten an und immer wieder sind Bienen dazwischen. Doch wisst ihr wo diese Bienen herkommen?

Buchcover, die beste Bahn meines Lebens

Buchtipp: Die beste Bahn meines Lebens

Die Freibadsaison hat begonnen und das Kreuzsteinbad öffnete seine Pforten. Nun heißt es wieder planschen, sonnen und vielleicht auch einmal „Pommes rot-weiß, bitte“.

ausgeschnittenes Osterei in gruen inmitten von rosa Gaensebluemchen

Wer hat sich denn in diesem Bild versteckt?

In wenigen Tagen steht Ostern vor der Tür. Dann heißt es Ostereiersuchen und einen schönen Tag mit der Familie verbringen. Doch was ist, wenn denn Kindern ganz spontan (es war ja nicht schon eine ganze Woche Ferien) einfällt, dass an Ostern Oma und Opa zu Besuch kommen und sie noch ein kleines Geschenk basteln möchten?

Krokusse auf der Wiese, dahinter ein historisches Gebaeude

Hurra, der Frühling ist da!

Nach den vielen Stürmen in den letzten Wochen, dem Regen und dem unbeständigen Wetter, habe ich mich riesig gefreut, als ich die ersten Frühlingsboten entdeckt habe: Krokusse und Schneeglöckchen.

eine Lautsprecherbox mit einer Figur, ein singendes Maedchen obendrauf, daneben eine Figur, ein rosa Schweinchen

Toniebox – Überbewertet oder Must have?

Es gibt sie nun schon einige Jahre, die Toniebox. Dabei handelt es sich um eine kleine bunte Box mit 2 Ohren, auf welche man verschiedene Figuren stellen kann, um damit Musik zu hören.