Einträge von Irmhild Helldörfer

Einblicke in die Arbeit der Polizei

Die Faschingsferien sind leider schon vorbei. Ich hoffe ihr habt sie genossen. Jetzt habe ich natürlich die Frage an euch: Als was wart ihr verkleidet?
Wenn ich mich an die Faschingsfeiern zurück erinnere, dann waren viele Kinder als Polizistinnen und Polizisten verkleidet und liefen mit ihren Verkehrskellen durch die Gegend.

Ein Tag bei der Feuerwehr

Wenn man Kinder im Kindergarten befragt, was sie später mal werden möchten, dann ist eine der häufigsten Antworten: Ich will zur Feuerwehr. Ein Leben als Feuerwehrmann stelle ich mir sehr spannend und vor allem sehr abwechslungsreich vor. Doch wie genau so ein Arbeitsalltag aussieht, habe ich mir von Felix Lindner erklären lassen. Er ist schon seit seiner Kindheit bei der Freiwilligen Feuerwehr und ihm macht die Arbeit richtig viel Spaß. Er kennt sich sehr gut mit der Arbeit eines hauptberuflichen Feuerwehrmannes aus.

Von Essig und Elektro-Autos: Nachhaltigkeit und Familie

Den Termin für Familie und Nachhaltigkeit, den ich für das Familienbündnis Bayreuth besuchen wollte, habe ich verpasst. Stattdessen habe ich winzige Stückchen Erbrochenes vom Boden geklaubt und unsere Matratze mit Essigwasser abgeschrubbt, während mein Partner die Luftmatratze aufblies. Unser Bett war in dieser Nacht nur noch zur Hälfte benutzbar. In dieser Hälfte schlief ich mit unserer Tochter, die sich, wie so oft bei 4-Jährigen, am nächsten Tag nicht mehr daran erinnern konnte, dass sie die Nacht zuvor krank war. Sie wunderte sich am Morgen nur darüber, in einem Bett ohne Laken aufzuwachen. Und freute sich auf einen Tag zuhause mit Papa.

Regen über Regen

Plitsch, Platsch. Die Regentropfen klopfen an mein Fenster. So ein verregneter Tag und ausgerechnet ein Samstag! Während ich den Tropfen beim um die Wette tropfen zu sehen, schweifen meine Gedanken ab, hin zu einer Kindheitserinnerung und zwar, wie wir manche Regentage verbracht haben.

Mamas aus Bayreuth und Umgebung

Spätestens mit der Geburt des ersten Kindes verändern sich die Freundschaften besonders häufig, die der Frauen drastisch. Freunde ohne Kinder teilen nicht mehr die selben Sorgen und Interessen und manchmal merkt man nach der Entbindung, dass man nicht mehr so gut harmoniert.

Ein vierbeiniger Freund

Haustiere sind etwas Wunderbares. Ob nun Meerscheinchen, Hamster, Kaninchen, Katze oder Hund. Passen die Rahmenbedingungen, steht die gesamte Familie dahinter, hat ausreichend Zeit und kann sich bis ans Lebensende des Tieres verantwortungsbewusst und artgerecht darum kümmern, ist es eine Bereicherung für die gesamte Familie.

Meine Erfahrungen mit Exit-Spielen

Fast ein Jahr ist es her, dass wir alle unsere Brett- und Gemeinschaftsspiele zum zigsten Mal gespielt haben und sie langsam nicht mehr sehen konnten. Ihr ahnt es, wir befanden uns noch im Lockdown. Wir wollten etwas Neues, aufregendes erleben. Irgendwohin fahren ging leider nicht, also holten wir uns die Abenteuer ins Wohnzimmer, in Form von EXIT Spielen.